| 00.00 Uhr

Lokalsport
Feriensportfest steigt morgen im Stadion Hoher Busch

Viersen. Für Schüler der Jahrgänge 2004 bis 2010 steht ein Dreikampf an, für die jüngeren eine Mini-Olympiade.

Das 64. Leichtathletik-Feriensportfest der LG Viersen steht morgen ab 14 Uhr im Stadion Hoher Busch an. Starten dürfen alle Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 2004 bis 2010. Bei dem Sportfest sind alle Kinder willkommen, auch solche, die in Viersen zu Besuch sind und keinem Sportverein angehören. Das Startgeld beträgt im Dreikampf pro Teilnehmer drei Euro. Die LGV nimmt die Anmeldungen vor Ort zwischen 12.30 Uhr und 13.15 Uhr entgegen. Der Wettkampf besteht aus einem Dreikampf (Sprint, Weitsprung, Ballwurf bzw. Kugel) für alle Klassen mit Jahrgangswertung. Ergebnisse können nicht in Bestenlisten aufgenommen werden.

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde. Die Mini-Olympiade für die Drei- bis Sechsjährigen (Jahrgänge ab 2011 und jünger) hat folgende Wettbewerbe: 25 Meter Sprint, Standweitsprung und Ballweitrollen, dort ist die Teilnahme kostenlos. Jedes Kind erhält eine Urkunde und ein kleines Präsent. Weitere Informationen gibt es bei Helge Heining, der telefonischunter 0173/5217082 zu erreichen ist. Anmeldungen nimmt er auch per Mail entgegen. Die Adresse lautet: meldung@lg-viersen.de.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Feriensportfest steigt morgen im Stadion Hoher Busch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.