| 00.00 Uhr

Sv Blau-Weiß Niederkrüchten
Finanzielle Unterstützung für die Arbeit mit Flüchtlingen

Viersen. Willi Wittmann übergab in seiner Funktion als Vorsitzender des Fußballkreises Kempen/Krefeld einen Scheck der Egidius-Braun-Stiftung in Höhe von 500 Euro an Rolf Cleophas, Vorsitzender des SV Blau-Weiß Niederkrüchten. Mit der Spende soll die Arbeit des Vereins in der Flüchtlingshilfe anerkannt und unterstützt werden. Für die in der Kreisliga B aktive, erste Mannschaft von SV Blau-Weiß Niederkrüchten spielen derzeit drei Flüchtlinge. Zuweilen betreut der Verein aber bis zu zehn Personen, die aus ihren Heimatländern nach Deutschland geflohen sind.

Willi Wittmann sprach im Namen des gesamten Kreisvorstandes Dank und Anerkennung aus für die vorbildliche Aktion der Niederkrüchtener im Rahmen des Projektes "1:0 für ein Willkommen" aus. "Hier setzt das Engagement an, mit dem sich Blau-Weiß Niederkrüchten beworben hat. Arbeitet in Zukunft weiter so, damit ihr eine Vorbildfunktion im Fußballkreis Kempen/Krefeld ausüben könnt mit hoffentlich nachhaltigem Erfolg", sagte Wittmann.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sv Blau-Weiß Niederkrüchten: Finanzielle Unterstützung für die Arbeit mit Flüchtlingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.