| 00.00 Uhr

Golf
GC Haus Bey verteidigt die Landesliga-Tabellenführung

Nettetal. Dem Auftaktsieg in der vergangenen Woche ließ das Herren-Team des Golfclubs Haus Bey in der offenen Klasse der Landesliga-West nun den nächsten Erfolg folgen. Beim Golfclub Wildenrath holte man einen respektablen zweiten Platz und verteidigte somit die Tabellenführung. Besonderen Anteil am Hinsbecker Erfolg hatten die Nachwuchsspieler Tom Büschges und Sebastian Poths, die bereits in der Vorwoche beim Saisonauftakt auf heimischer Anlage geglänzt hatten.

Dem 17-jährigen Tom Büschges gelang auf dem schweren Platz im GC Wildenrath mit einer 74 (2 über Par) gleichzeitig die beste Runde des Wettspieltages. Sebastian Poths, ebenfalls 17 Jahre alt, landete mit seiner 77 auf Rang drei der Wertung. Tagessieger wurde der GC Am Kloster Kamp, der nun mit einem Punkt Rückstand (8 Punkte) Zweiter in der Gruppe hinter Haus Bey mit insgesamt 9 Punkten ist. Mannschaftskapitän Sven Kurstjens ist hochzufrieden mit dem Abschneiden seiner Mannschaft, hat aber auch Nachholbedarf bei einigen Spielern festgestellt: "Wir müssen schnellstens die Ergebnisse in den 90ern vermeiden, wenn wir am Ende als Gruppenerster in die Oberliga aufsteigen wollen." Weitere drei Spieltage bis Ende August stehen noch aus, bei dem insgesamt fünf Teams mit jeweils acht Spielern um den Tagessieg spielen. Der nächste Wettspieltag steht am Sonntag, 12. Juni, beim GC Elfrather Mühle statt.

(AKo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: GC Haus Bey verteidigt die Landesliga-Tabellenführung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.