| 00.00 Uhr

Golf
GC Haus Bey verteidigt die Landesliga-Tabellenführung

Krefeld/Nettetal. Das Team des Golfclubs Haus Bey in der offenen Klasse bleibt in der Landesliga-West weiterhin auf der Siegerstraße. Nach dem Heimsieg zum Saisonauftakt und dem zweiten Platz beim Golfclub Wildenrath konnte das Team um Mannschaftskapitän Sven Kurstjens nun auch den dritten Spieltag beim GC Elfrather Mühle für sich entscheiden. Dabei hielten sich die Hinsbecker Spieler weitgehend an die vorgegebene Marschroute, möglichst keine 90er Runden in die Teamwertung zu bringen.

Eine Bank für das Haus Bey Team waren wiederum die Youngster Tom Büschges und Sebastian Poths (je 79 Schläge), aber auch Sven Kurstjens mit 82 Schlägen. Marc Deibert (85) Tilo Büschges (87), Christian Braune (89) und Oliver Reiners mit 90 Schlägen kamen in die Wertung. Insgesamt standen so für Haus Bey 87 Schläge über Par zu Buche, was wiederum den ersten Platz des Spieltages und somit fünf Punkte für die Tabelle einbrachte. Mit jetzt drei Punkten Vorsprung auf den Verfolger GC Am Kloster Kamp führt der GC Haus Bey weiterhin die Tabelle an. Der nächste und zugleich vorletzte Spieltag im GC Duvenhof steht am 17. Juli auf dem Programm.

(AKo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: GC Haus Bey verteidigt die Landesliga-Tabellenführung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.