| 00.00 Uhr

Lokalsport
Glücklose Union verliert auch in Meerbusch

Meerbusch/Nettetal. Die Landesliga-Fußballer des SC Union Nettetal wollten im Auswärtsspiel beim TSV Meerbusch II den heiß ersehnten ersten Saisonsieg einfahren. Doch Trainer Chiquinho wurde wieder enttäuscht. Union verlor beim Aufsteiger mit 1:2 (0:0), bleibt nach fünf Spielen immer noch ohne einen Sieg und findet sich weiterhin im Tabellenkeller wieder.

Dabei hätte gestern alles für Nettetal laufen können. "Wir waren vor allem in der ersten Halbzeit in allen Belangen die bessere Mannschaft", sagte Chiquinho, der mit der Leistung seines Teams zufrieden war. Die Partie wäre wohl anders verlaufen, wenn Blerim Rrustemi kurz vor der Pause die ganz große Möglichkeit zur Nettetaler Führung genutzt hätte. Doch den Elfmeter, den die Gäste nach einem Foul an Markus Keppeler zugesprochen bekamen, vergab er. Stattdessen kam es so, wie es kommen musste: Nur wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff schoss Benjamin Dohmen den TSV in Führung (46.), wenig später machte es Denis Stark besser als Rrustemi und markierte vom Elfmeterpunkt aus den zweiten Meerbuscher Treffer. "Beide Tore kamen irgendwie aus dem Nichts", schilderte Chiquinho.

In der Folgezeit taten die Seenstädter alles dafür, um doch noch einen Punktgewinn verbuchen zu können. Und beinahe hätte das auch geklappt. Erst schloss Bastian Levels einen guten Angriff erfolgreich ab (75.), und quasi mit dem Schlusspfiff hatte der Torschütze zum Anschlusstreffer eine Riesenchance auf den Ausgleich. Doch aus aussichtsreicher Position schoss er nur den Meerbuscher Keeper an - es blieb aus Union-Sicht beim 1:2. Für Chiquinho bleibt derzeit nur eins übrig: Er möchte die guten Dinge aus der gestrigen Partie mit in die nächste Woche nehmen, in der intensiv gearbeitet werden soll, um am kommenden Sonntag gegen den DSC 99 Düsseldorf endlich ein Erfolgserlebnis feiern zu können.

Nettetal: Kohnen - Bonsen, Verlinden (73. Fujihara), Schmitz, Rustemi - Herrmann (59. Kobe), Stroetges, Özkaya (46. Ekrem), Levels - Keppeler, Kus. Tore: 1:0 Dohmen (46.), 2:0 Stark (61., Elfmeter.), 2:1 Levels (75.). Zuschauer: 120.

(vdb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Glücklose Union verliert auch in Meerbusch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.