| 00.00 Uhr

Golf
Golfclub Haus Bey mit starkem Start in die Saison

Nettetal. Mit einem hochverdienten Erfolg startete die Herren-Mannschaft des Golfclub Haus Bey in der offenen Klasse in ihre Landesliga-Saison 2016 und unterstrich damit ihre ehrgeizigen Ambitionen in dieser Saison. "Wir wollen in die Oberliga aufsteigen. Das ist in diesem Jahr unser erklärtes Ziel. Das wird nicht einfach, aber es ist machbar", verrät Elmar Claus, Geschäftsführer des GC Haus Bey. Den Grundstein legten die "Hinsbecker" gleich zum Saisonauftakt auf der heimischen Golfanlage.

Gegen starke Konkurrenten aus dem GC Duvenhof, dem GC Kloster Kamp, der Elfrather Mühle und dem GC Wildenrath setzte sich die Mannschaft um Captain Sven Kurstjens mit einem Vorsprung von sieben und acht Schlägen auf die Verfolger Duvenhof und Kloster Kamp durch. Dabei gelangen den Haus-Bey-Nachwuchsspielern Sebastian Poths mit 76 Schlägen und Tom Büschges mit 79 Schlägen die herausragenden Ergebnisse aus der Sicht der Gastgeber. Damit übernimmt der GC Haus Bey gleich zum Saisonstart die Tabellenführung. Doch weitere vier Spieltage bis Ende August stehen noch auf dem Programm, bei denen insgesamt fünf Teams mit jeweils acht Spielern um den Tagessieg und die Punktwertung (5 bis 1) spielen. Der GC Haus Bey hat nunmehr die ersten fünf Punkte auf dem Weg zum angestrebten Aufstieg eingefahren und schaut der nächsten Aufgabe in der Landesliga optimistisch entgegen. Bereits am morgigen Sonntag geht es mit zweiten Saisonspieltag beim GC Wildenrath ab 9 Uhr weiter. "Auch in Wildenrath rechnen wir uns durchaus einiges aus", so Elmar Claus.

(AKo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golf: Golfclub Haus Bey mit starkem Start in die Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.