| 00.00 Uhr

Lokalsport
Golfer steigen in die Oberliga auf

Nettetal. Am letzten Spieltag machten die Männer des GC Haus Bey Platz eins klar.

Das Herrenteam des Golf Club Haus Bey hat sein großes Saisonziel in der Landesliga erreicht. Die Mannschaft um Kapitän Sven Kurstjens wurde souverän Meister in ihrer Gruppe und steigt hochverdient in die Oberliga auf. Am fünften und letzten Spieltag reichte den favorisierten Hinsbeckern auf der Anlage des direkten Verfolgers GC Kloster Kamp ein dritter Platz zum Aufstieg.

Mit 20 von 25 möglichen Punkten hatte man letztendlich drei Zähler Vorsprung auf den Zweitplatzierten GC Kloster Kamp. Gleichzeitig wurde am letzten Spieltag auch das beste Gesamtergebnis der gesamten Saison gespielt. "Das Ergebnis zeugt erneut von einer hervorragend Mannschaftsleistung, bei der alle Spieler ihre Leistung auf die Bahn bringen konnten", sagte Kapitän Sven Kurstjens. Einmal mehr zeigten gerade die Youngster im Team hervorragendes Golf. Sebastian Poths zeigte mit einer souveränen Par-Runde für die beste Leistung des Teams, gefolgt von Tom Büschges (+3) und Tilo Büschges (+5). Interessant ist, dass in diesem Mannschaftswettbewerb große Altersunterschiede offensichtlich problemlos kompensiert werden. Zwischen dem jüngsten Team-Mitglied Thilo Büschges (15) und dem Routinier Norbert Bienert (45) liegen immerhin 30 Jahre Unterschied. Für das nächste Jahr hofft Kapitän Sven Kurstjens auf punktuelle, personelle Verstärkungen, so dass die Oberliga gehalten werden kann.

(AKo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Golfer steigen in die Oberliga auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.