| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Junge Menschen für den Sport begeistern

Viersen. Die 15-Jährige Sophie Grafen tritt bei TuRa Brüggen in die Fußstapfen ihrer Eltern.

Brüggen (off) Mutter und Vater Grafen sind ehrenamtlich in der Leichtathletik tätig. Dann fällt es einem Kind aus der Familie leichter, auch Ehrenamtler zu werden. Sophie Grafen sieht, wie ihre Eltern damit umgehen, viel Freizeit opfern und darin aufgehen. Seit zehn Jahren ist sie bei TuRa Brüggen Mitglied. Das ABC der Leichtathletik lernte sie dort kennen. Jetzt engagiert sich im Bereich der Leichtathletik. So stand sie auch Jungen und Mädchen bei "Kids in Action" bei und half ihnen bei spielerischen Elementen, die Leichtathletik auch als ihre Sportart zu entdecken.

In ihren Paradedisziplinen Sprint und Weitsprung erzielte sie zuletzt im Trikot des OSC Waldniel schon einige Erfolge. Ihre Bestzeit ist 13,29 Sekunden über 100 Meter. "Hier kann ich schon einiges weitergeben", sagt Sophie Grafen und erzählt von ihren Vereinsaktivitäten: "Und es muss mir großen Spaß machen." Seit einem Jahr schnuppert die Schülerin der Janus-Korczak-Realschule in Waldniel Trainerluft. Sie unterstützt ihre Mutter beim Leichtathletik-Training von TuRa Brüggen. Spielerisch trainiert sie die Fünf- bis Zehnjährigen oder die Zehn- bis 14-jährigen.

Die 15-Jährige verfolgt dabei das Ziel, später die C-Ausbildung als Übungsleiterin zu machen. "Ich möchte eine eigene Gruppe leiten können." In den Herbstferien absolvierte sie ihre Gruppenhelferausbildung. Beim jährlichen Burglauf von TuRa Brüggen half sie neun Jahre tatkräftig mit. Wenn die Kita-Kinder, Jugendlichen und die Erwachsenen an den Start gingen, gab es viel zu tun. Startnummern mussten verteilt werden und die Verpflegung für die Läufer musste organisiert werden. Ehrenamtlich engagiert sie sich zusätzlich in den Sommerferien als Ferienbetreuerin in der Grundschule in Born und ist für die Gestaltung der Sport- und Bewegungsprogramme zuständig. "Besonders das Training der kleinen Athleten gefällt mir besonders gut", sagt sie. Ihr Wunsch ist dabei, dass noch mehr junge Menschen sich sportlich engagieren: "Ich lerne dabei immer wieder neue Menschen kennen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Junge Menschen für den Sport begeistern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.