| 00.00 Uhr

Reitsport
Junger Nettetaler reitet bei DM auf den achten Platz

Reitsport: Junger Nettetaler reitet bei DM auf den achten Platz
Bei den Deutsche Meisterschaft in Aachen ritt Liam Broich vom RV Kaldenkirchen auf den achten Platz. FOTO: Gestüt Seehof
Aachen/Nettetal. Liam Broich vom RV Kaldenkirchen war mit seinem Auftritt bei den nationalen Titelkämpfen zufrieden.

Einen großen Erfolg verbuchte Liam Broich (RV Kaldenkirchen) bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Aachen. "Für mich waren die Deutschen wieder eine besondere Herausforderung und etwas ganz Besonderes", meinte er. In der Klasse der "Children" holte er mit Dream of Diarado nach drei Wertungsprüfungen den achten Platz im Gesamtklassement.

"Mein Ziel war unter die besten zehn Reiter Deutschlands in meiner Altersklasse zu kommen, was mir mit Dream of Diarado auf Platz acht wohl gut gelungen ist", sagte der 14 Jahre alte Reiter vom Nettetaler Gestüt Seehof, der in dieser Saison bereits Sieger bei den Rheinischen Meisterschaften und beim Nationenpreis in Polen jeweils in seiner Altersklasse war. Liam Broich blieb in Aachen mit seinem Pferd in den ersten zwei Wertungsprüfungen ohne Abwurf. Das schafften beim Auftakt insgesamt 18 Reiter von 40 Jungen und Mädchen aus ganz Deutschland. In der ersten Wertung belegte er Platz 16 mit fehlerfreiem Ritt in 74,78 Sekunden und war somit der beste Teilnehmer aus dem Pferdesportverband Rheinland wie auch in der zweiten Wertungsprüfung ohne Abwurf in 60,99 Sekunden unter 23 Nullreitern von 39 Startern. Was die Meisterschaften sehr spannend machte, war die hohe Leistungsdichte, jeder hätte noch nach vorne reiten können. So nah lagen seine Mitstreiter beieinander. "Mein Pferd und ich waren sehr gut drauf", sagte Broich.

Dann kam am letzten Turniertag das Finale, ein M*-Springen mit zwei Umläufen. Da passierte im ersten Umlauf der Steher. "Der ging ganz klar auf meine Kappe", sagte Broich als einzige Rheinländer im Finale und nahm seinen Dream of Diarado in Schutz. Im zweiten Umlauf blieben die beiden dann fehlerfrei und belegten Platz neun (5,25/67,19). Die Endabrechnung der nationalen Titelkämpfe kam dann Rang ach heraus.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitsport: Junger Nettetaler reitet bei DM auf den achten Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.