| 00.00 Uhr

Tg Jeong Eui Nettetal
Kinder bei Abschlusstraining mit viel Spaß bei der Sache

Viersen. Die TG Jeong Eui Nettetal machte zum Jahresende ihr Kinder-Jahresabschlusstraining. In diesem Jahr folgten zur Freude von Jugendwart Björn Pistel etwa 40 Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren der Einladung in die Sporthalle Süchtelner Straße. Bei diesem Training stand der Spaßfaktor im Vordergrund. Das Ganze unterstützten ihre sportlichen Vorbilder Jens Leewen und Madeline Folgmann sowie Bambini-Trainerin Katharina Luhnen und die Assistenztrainer Andreas Rosenwasser, Mailine Hausmann, Michael Schenke, Kevin Mende und Leon Nette.

Nach 75 Minuten kam der Nikolaus. Einige der Taekwondo-Kids zeigten ihm ihr Können und präsentierten dabei das weite Spektrum des Taekwondo. Die Jungen und Mädchen freuten sich sehr über die Weihnachtstüten, auch wenn einige mit etwas Scheu dem Nikolaus gegenübertraten. Als der Nikolaus und Knecht Ruprecht die Halle wieder verlassen hatten, bedankte sich Jugendwart Björn Pistel bei den Kindern und Eltern, die das Training von der Tribüne verfolgt hatten. Er erinnerte dabei an die vielen schönen Momente, die die Trainer in diesem Jahr mit ihnen erleben durften und freut sich schon jetzt auf das nächste Jahr mit ihnen.

Das Kinderjahresabschlusstraining war einer der letzten Höhepunkte im Kalender der TG Nettetal, die 2015 ihr 20-jähriges Bestehen feierte.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tg Jeong Eui Nettetal: Kinder bei Abschlusstraining mit viel Spaß bei der Sache


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.