| 00.00 Uhr

Handball
Klarer Derbysieg für TVL-Mädchen

Viersen. In der Handball-Oberliga der weiblichen A-Jugend traf Lobberich seit längerem mal wieder auf den ASV Süchteln. Der TVL setzte sich auswärts mit 39:17 durch.

Am Sonntagmorgen war in Süchteln Derbyzeit, in der Handball-Oberliga stand die Partie zwischen der A-Jugend des ASV und des TV Lobberich auf dem Plan. In der Partie, die es auf diesem Niveau schon lange nicht mehr gegeben hat, setzten sich die Gäste deutlich mit 39:17 (20:8) durch und wurden ihrer Favoritenstellung gerecht.

Die Mädchen des TVL erspielten sich mit viel Tempo eine 7:1 Führung, so dass die Süchtelnerinnen von Anfang an einem wachsenden Rückstand hinterherliefen. Aufgrund der vielen Ballverluste und der fehlenden Kreativität im Angriff konnten die Lobbericherinnen viele Bälle in der Abwehr erobern und bis zur Halbzeit ein 20:8 erspielen. Auch in der zweiten Hälfte änderte sich aufseiten der Süchtelnerinnen nicht viel. In der Abwehr nahmen sie zwei Spielerinnen in "Manndeckung" raus, dadurch ergaben sich in der Defensive viele Lücken, die die Mädchen des TVL nutzten. Somit war schon beim 13:30 klar, dass für Süchteln nichts mehr zu holen sein würde. "Die Lobbericherinnen kamen mit viel zu einfachen Aktionen zu Erfolgen. Vorne waren wir heute einfallslos und hinten haben wir nicht gegengehalten, die Einstellung stimmte einfach nicht", sagte Süchtelns Co-Trainerin Anna Knobe. Lobberichs Trainer Harald Orbon war dagegen mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden: "Es hätte zwar das eine oder andere Gegentor noch verhindert werden können, aber im Endeffekt ist alles so gelaufen, wie es vorher geplant und abgesprochen wurde."

Die Tore Süchteln: Thönnessen (7), Aegerter (4), Wilms, Wenzelewski, Sturm, Wefels und Mertens (je 1). Lobberich: Kössl (9), I. Inkmann (7), A. Inkmann und Klein (je 4), Mähler, Perau, Rosati und Giesen (je 3), Sirries (2) und Baaken (1)

(ink)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Klarer Derbysieg für TVL-Mädchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.