| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Kreismeisterschaften steigen in Süchteln

Viersen. Im Rahmen des ASV-Bergfestes richten die Leichtathleten auch ihre Titelkämpfe aus.

Erstmals nach vielen Jahren richtet der Leichtathletikkreis Niederrhein-West wieder eine große Kreismeisterschaft in heimschen Gefilden aus. Sie findet am morgigen Sonntag ab 11 Uhr beim ASV Süchteln im Sportpark Süchtelner Höhen als offene Titelkämpfe für die Jugend U14/16/18/20 sowie für Männer und Frauen statt. Der Leichtathletikkreis bettet sie in das große 103. Süchelner Bergfest ein, das seit jeher eine umfangreiche Auswahl von Disziplinen hat. Das hat Auswirkungen auf die Teilnehmerzahlen. Mit von der Partie sind 550 Leichtathleten, die mit 1500 Starts absolvieren. Das ist bisher absolute Spitze beim Bergfest.

Die Veranstaltung ist bestimmt interessant für die Jugendlichen der Altersklasse U 16, U 18 und U 20, die hier noch die Qualifikationen für die Deutschen Jugendmeisterschaften Ende Juli in Mönchengladbach und für die Deutschen U16-Jugendmeisterschaften Anfang August in Bremen erfüllen können. Einer davon ist zum Beispiel der Süchtelner Billah Tchagandi, der sich vorgenommen hat, noch die Norm über 100 Meter zu knacken. Er geht aber auch noch in zahlreichen anderen Disziplinen an den Start. Außerdem sind auch noch viele seiner Vereinskameraden dabei. Die Bündelung der beiden Veranstaltungen ist praktisch für den Leichtathletikkreis: Dadurch werden Wochenenden eingespart, Disziplinen gebündelt und es werden alle Wettkampfklassen zusammengeführt.

Während der Nachwuchs sicherlich große Starterfelder hat, werden die Teilnehmer weniger, je älter die Leichtathleten werden. Gerade Männer und Frauen haben hierzulande längst nicht mehr das Leistungsniveau vergangener Jahre, wobei Ausnahmen die Regel bestätigen. Hammerwurf, Hürden und Stabhochsprung gehören nicht zum Meisterschaftsprogramm in Süchteln. In Sachen Stabhochsprungmeisterschaften ist das zumindest merkwürdig, weil der ASV über eine solche Anlage verfügt und diese äußerst selten zu Wettkampfzwecken nutzt. Der ASV Süchteln lässt auch die Zehn- und Elfjährigen starten. Ab 50 Jahre und älter ist bei den Männern und Frauen eine besondere Altersklassenwertung.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Kreismeisterschaften steigen in Süchteln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.