| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kreispokal: 1. FC Viersen locker in Runde zwei

Lokalsport: Kreispokal: 1. FC Viersen locker in Runde zwei
In Torlaune: Michael Enger traf viermal für den 1. FC Viersen. FOTO: Archiv
Kreis. Fußball-Landesligist fertigt Maroc 13:0 ab. Der ASV Süchteln scheitert daheim gegen den SV Lürrip.

In beiden für die Grenzlandteam relevanten Fußballkreisen Mönchengladbach/Viersen und Kempen/Krefeld standen am Wochenende die ersten Pokalrunden auf dem Plan. Und die Überraschungen blieben komplett aus. Landesligist 1. FC Viersen gewann trotz des Spiels am Mittag in Brüggen beim Burgpokal am späten Nachmittag gegen den FC Maroc mit 13:0.

1. FC Viersen - FC Maroc Mönchengladbach 13:0. Nach dem Sieg im Spiel um Platz fünf beim Burgpokal gegen Bracht ging die Reise der Viersener direkt zurück zum Hohen Busch, um sich dort auf das Spiel am späten Nachmittag vorzubereiten. Gegen den FC Maroc gab es einen klaren 13:0-Sieg, bei dem Michael Enger viermal ins Tor traf.

ASV Süchteln - SV Lürrip 2:3. Nach einem frühen Eigentor der Süchtelner fanden sie nicht zu ihrem Spiel und lagen zur Pause bereits mit 0:3 hinten. Auch nach dem Wechsel wurde es nicht viel besser. Erst in den letzten fünf Minuten trafen die Süchtelner durch Kai Baumeister und Nando Di Buduo ins Schwarze.

SC Broich-Peel - BW Concordia Viersen 1:3. Die Spieler von BW-Trainer Mischa Bongarz erwischten beim B-Ligisten Borich-Peel klar den besseren Start und führten nach knapp einer Viertelstunde durch die Treffer von Nico Flöck und Tony Korte mit 2:0. Auch nach dem Anschlusstreffer blieben die Gäste am Drücker und machten in der 70. Minute mit dem 3:1 durch Fabian Zacherl den Sack zu ihren Gunsten zu.

Dülkener FC - ATS Krefeld 7:0. Ohne Probleme kamen die Schützlinge des neuen DFC-Trainers Stefan Lückgen im Stadtgarten zu einem standesgemäßen 7:0-Sieg. Die Tore steuerten Panagiotis Sawidis (4), Sascha Lochner, Erdal Tuna und Nico Berger bei.

SV Oppum - SC Waldniel 0:4. Die Waldnieler sind richtig gut drauf. Vor dem Halbfinale und Endspiel beim Burgpokal lockerten sich die Spieler von SC-Trainer John Hesen beim SV Oppum mit einem 4:0-Sieg auf. Die Treffer für Waldniel schossen Leonard Schönberg (2), Marius Strunk und Dominik Vaahsen.

TSV Kaldenkirchen - SuS Schaag 4:1. Nach dem vorzeitigen Ausscheiden beim Burgpokal in Brüggen zeigten sich die Kaldenkirchener im Kreispokal auf die Sekunde fit. Die TSV-Tore erzielten Dennis Datko, Simon Klaßes, David Kückemanns und Marc Peters. Für den B-Ligisten Schaag markierte Christopher Heythausen den zwischenzeitliche 1:2-Anschlusstreffer.

(ms)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kreispokal: 1. FC Viersen locker in Runde zwei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.