| 16.59 Uhr

Fußball
Krüchten nullt sich an die Tabellenspitze

fussball-KREISLIGA B (ms/jd) Aus dem Dreikampf an der Tabellenspitze der Kreisliga B KK ist mindestens ein Vierkampf geworden. Der bisherige Spitzenreiter SC Waldniel II erlaubte sich bei TuRa Brüggen II einen 0:4-Schnitzer (TuRa-Tore: Lutz Widdra, Peter Ingenrieth/2, Dimini Hermann). Das nutzte das bis dahin punktgleiche Blau-Weiß Niederkrüchten nur teilweise aus: Die Mannschaft von Trainer Klaus Bongartz spielte nur 0:0 gegen den Dritten Sportfreunde Leuth, setzte sich damit aber an die Spitze. Größter Nutznießer ist Fortuna Dilkrath II, die mit einem 3:1 gegen den TSV Kaldenkirchen II (Tore: Karsten Jäkel, Sven Schroers, Fabian Straten) bis auf drei Punkte an die Krüchtener heran kamen.

Wohl endgültig aus dem Aufstiegsrennen hat sich der bisherige Fünfte Union Nettetal III verabschiedet, der gegen den Viertletzten SuS Vinkrath 1:2 verlor. Neuer Fünfter ist Rhenania Hinsbeck II. Die Mannschaft von Frank Fretz bezwang Jungblut Born durch die Tore von Christian Kleinings, Norman Linden, Marco Haman und Ahmed Kazmaci 4:1.

Im Duell der Mittelfeldmannschaften unterlag der BSV Leutherheide den TSF Bracht II 3:4. Die BSV-Treffer erzielten Dirk Böhme, Kevin Rotzen und Thomas Heußen bei. Wichtige Punkte im Abstiegskampf holte Concordia Lötsch mit dem 5:1-Sieg gegen den Drittletzten Dülkener FC II. Die Tore für die Mannschaft von Christoph Stremme erzielten Kilian Wirtz, Michael Steuten, Sebastian Peters, Andreas Tack und Florian Peuten. In der Gruppe 3 wird es für den Vorletzten Rhenania Hinsbeck III immer enger. Erneut gab es eine 0:3-Niederlage, diesmal gegen Strümp II.

Für den TDFV Viersen geht in der Kreisliga B MG/VIE der Aufwärtstrend der letzten Wochen weiter. Gegen BW Meer II gewannen die Viersener 6:1 und entfernen sich weiter von den Abstiegsrängen. "Im Moment läuft es für uns sehr gut. Auch wenn wir noch einige Chancen ungenutzt lassen, entscheiden wir die Spiele für uns", merkte Özdemir Lokman an. Nico Flöck (2), Sinan Simsek (2), Ferat Özdemir und Mücahit Kirhan markierten die Treffer für den TDFV.

Rückschlag im Meisterschaftskampf für den SC Rahser: In Broich-Peel verlor das Team von Hans-Peter Ingmanns 2:3. "Wir haben bis zur 2:0-Führung souverän gespielt und dann unglücklich durch ein Gegentor in der Nachspielzeit verloren. Aber das passiert. Jetzt müssen wir uns auf das nächste Spiel konzentrieren", so der Trainer.

Der ASV Süchteln II gewann beim SC Rheindahlen II 4:0.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball: Krüchten nullt sich an die Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.