| 00.00 Uhr

Lokalsport
Krumme Strecke bei Winterlaufserie

Nettetal. Der zweite Teil der Laufveranstaltung des LC Nettetal führt über 12,5 Kilometer. Der Startschuss zum Hauptlauf fällt am Samstag um 15.05 Uhr.

Der zweite Teil der Winterlaufserie an den Krickenbecker Seen startet am kommenden Samstag mit Start und Ziel am Strandbad Poelvennsee. Dabei geht es traditionell über die eher ungewöhnliche Distanz von 12,5 Kilometern. Der LC Nettetal ließ sogar vor einigen Jahren darüber abstimmen, ob an dieser Strecke als Zwischenlauf der Winterlaufserie überhaupt festgehalten werden sollte. Stattdessen war ein weiterer Zehn-Kilometer-Lauf im Gespräch. Die Läufer entschieden damals, diese krumme Strecke weiter laufen zu wollen.

Anfangs ergab es noch Sinn, weil es noch 25-Kilometer-Lauf gab und die Hälfte davon Aufschluss über die Weiterentwicklung über diese Strecke gab. Das 12,5-Kilometer-Rennen ist also im Angebot der Serie geblieben und sorgt in der Regel für einen Knick in der Serienbeteiligung. Nicht, weil die Strecke nicht so beliebt ist, sondern weil das Angebot an Konkurrenzveranstaltung zu dieser Jahreszeit größer geworden ist. Voriges Jahr beteiligten sich 418 Läufer an diesem Rennen. In Gestalt von Admet Gelen vom Ayyo-Team Essen gab es sogar mit 42:30 Minuten einen überlegenen Sieger vor seinem Vereinskollegen Murat Celik (43:41) und Jörg Schuhmachers vom Dülkener SV mit 43:43 auf den Plätzen zwei und drei.

Der Oberliga-Triathlet Jörg Schuhmachers mischt auch in diesem Jahr wieder vorn mit, wie er bereits über die zehn Kilometer zum Auftakt der Serien eindrucksvoll unter Beweis stellte. Wie weit Kai Weyers (TuRa Brüggen), Bastian Siemes, Clemens Küppers, Sven Gerhards (alle Tri-Team Nettetal) und Moritz Rothstein (KG Alles det met Kaldenkirchen) nach vorne drängen, wird sich am Samstag zeigen. Nele Reike (Laufwerk Ruhr), die bei den Frauen zum Serienstart die zehn Kilometer gewann, will die drei Läufe (am 10. März stehen noch die 15 Kilometer an) durchziehen und dürfte sicherlich auch am Samstag wieder vorn liegen.

Der Zeitplan 13.45 Uhr: 1500 m M/W8 bis M/W10; 14.05 Uhr: 3000 m: W11 bis W15; 14.40 Uhr: 500 m: Bambini; 14.45 Uhr: 3000 m: M11 bis M15 und Jugend; 15.05 Uhr: 12500 m: Jugend und M/W HK bis M/W 75.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Krumme Strecke bei Winterlaufserie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.