| 00.00 Uhr

Tura Brüggen
Läufer genießen tolles Herbstwetter und spenden

Viersen. Ausdauersportler liefen gut gelaunt in Gruppen mit vorgegebenem Kilometertempo bei herrlichem Laufwetter entweder acht Kilometer, 13 oder 22 Kilometer. Dennoch vermeldete der Lauftreff TuRa Brüggen beim 11. Brüggen Run&Walk mit insgesamt 94 Teilnehmern Teilnehmerrückgang, obwohl für diese Veranstaltung viel Werbung gemacht wurde. Beim Acht-Kilometer-Walking machten nur zehn Aktive mit, neun Damen und der langjährige Lauftreffleiter Johann Lennartz, der damit Hahn im Korb war. "In der Vergangenheit hatten wir dabei über 30 Aktive", sagte Lauftreffleiter Wolfgang Scholz.

Ein Grund könnte gewesen sein, dass viele, die sonst die Laufschuhe schnüren würden, beim Heimspiel von Borussia Mönchengladbach waren. Der Lauftreff freute sich über den Besuch von Brüggens Bürgermeister Frank Gellen. Läufer und Anhang brachten trotz der geringeren Starterzahl 388,10 Euro für einen guten Zweck zusammen. "Das runden wir auf 400 Euro auf und spenden die Summe der Karlheinz-Böhm-Stiftung, der Äthiopienhilfe ,Menschen für Menchen'", erzählte Scholz.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tura Brüggen: Läufer genießen tolles Herbstwetter und spenden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.