| 00.00 Uhr

Lokalsport
Lauftalent des ASV will Titel über 3000 Meter verteidigen

Grenzland. Nick Kämpgen vom ASV Süchteln hat am Sonntag bei den Nordrhein-Meisterschaften in Emmerich seinen Titel bei den 15-Jährigen über 3000 Meter zu verteidigen. Voriges Jahr war er als M 14-Meister mit 9:29,85 Minuten sogar schneller als der M 15-Meister Jan-David Ridder (LAZ Rhede, 9:38,12). Anna Bommes lief als jüngere 13-Jährige im vergangenen Jahr bei den 14-Jährigen in 6:54,55 Minuten auf Platz vier. Jetzt hat sie es mit den Gleichaltrigen zu tun - und die Spannung ist groß, wie sie sich dort behaupten wird.

Außerdem läuft auch noch Yannik Ferfers vom ASV Süchteln im Rennen bei den 15-Jährigen über 3000 Meter. Derweil sind drei Senioren des OSC Waldniel bei den offenen NRW-Meisterschaften der Senioren in Arnsberg dabei. Katja Kanditt (W35) und Silke Bommes (W40) starten über 5000 Meter sowie Norbert Bläsing (M50) über 10.000 Meter mit guten Aussichten.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Lauftalent des ASV will Titel über 3000 Meter verteidigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.