| 00.00 Uhr

Handball
Lehrstunde für Youngster des TSV

Lank/Nettetal. Handball-Verbandsligist Kaldenkirchen verlor beim TuS TD Lank mit 29:35.

Beim TuS TD Lank war für den TSV Kaldenkirchen nichts zu holen. Die Mannschaft von Felix Linden unterlag beim Fünften der Handball-Verbandsliga 29:35 (16:19). "Ich kann den Jungs keinen Vorwurf machen. Wir haben alles probiert, aber es war nichts drin", sagte Linden.

Schon vor dem Spiel zeichnete sich nach den kurzfristigen Ausfällen von Sebastian Gerits, Philipp Clodt, Julian Merten und Sebastian Merzenich ab, dass die Aufgabe in Lank noch schwerer als ohnehin befürchtet werden würde. "Wir haben trotzdem gut angefangen", sagte Linden. Lars Görder bescherte dem Team mit seinen fünf Toren die 5:4-Führung. In der ausgeglichenen ersten Hälfte setzten sich die Gastgeber dennoch auch 19:16 zur Pause ab. Das Spiel blieb jedoch spannend, weil der TSV nach dem Wechsel erneut gut startete und die Lanker über 21:21 bis zum 26:26 forderte. Drei Zeitstrafen innerhalb von drei Minuten gegen den TSV veränderten das alles. Die Gastgeber nutzte diese Phase, um mit acht Toren in Folge auf 34:26 davonzuziehen, unter anderem weil die Lanker Torhüter sehr viele Bälle des TSV parierten. "Unser Gesamtpaket Torhüter-Abwehr war an diesem Tag zu schlecht", sagte Linden. Er wollte die Partie als Lerneffekt für seine Youngster verbucht wissen. Fast über die gesamte zweite Hälfte agierte der TSV mit fünf 19-Jährigen. "Die Jungs haben alles abgerufen. Wir haben aber zu viele Fehler gemacht", sagte der Coach. Im Vergleich zu seinem Team hätten die Lanker in der Breite mehr Alternativen gehabt. Das drückte sich auch im Vergleich der Torschützen aus. Bei Lank beteiligten zehn Spieler am Torreigen, beim TSV kamen nur vier Akteure auf mehr als einen Treffer. Nach etwa 40 Minuten zog sich Volker Hesse eine Knieverletzung zu. "Wir hoffen, dass es nichts Schwerwiegendes ist", sagte Linden.

TSV: Hentzschel, Savonis, Peifer-Hauth - Görder (11), Coenen (6), Moritz (6), Marx (3), Hesse (1), Langheinrich (1), Mönicks, Lösche, Hartstock, Rosati.

(wiwo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Lehrstunde für Youngster des TSV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.