| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Leichtathletik-Talente bei Kreisvergleich gut in Form

Troisdorf/Grenzland. Beim Leichtathletik-Vergleichskampf des Landesverbandes Nordrhein in Troisdorf mit 14 Kreisen schnitt das Team des Kreises Niederrhein-West (dazu gehören der Kreis Viersen und die Städte Mönchengladbach und Krefeld). Das männliche U 18-Team belegte Platz zehn und die weibliche U 18-Auswahl-Rang vier. Auch die U 16-Jungen wurden Zehnter, die U 16-Mädchen landeten auf Rang fünf. Die volle Punktzahl lieferte die 300-Meter-Siegerin Lara Drever (U 16, LG Viersen) mit ihrer Zeit von 41,75 Sekunden. Erstmals sprintete die 15-Jährige als Zweitplatzierte über 100 Meter mit 12,91 unter die 13-Sekunden-Schallmauer. Billah Tchagandi (U 18, ASV Süchteln) siegte mit 6,70 Metern im Weitsprung, der dabei jedoch mit 2,4 Metern pro Sekunde Rückenwind unterstützt wurde.
(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Leichtathletik-Talente bei Kreisvergleich gut in Form


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.