| 00.00 Uhr

Handball
Lobberichs A-Mädchen fiebern Endspiel entgegen

Nettetal. Nach dem Sieg in der Handball-Oberliga gegen Haan steht in zwei Wochen die Partie gegen die JSG TVK/ART an.

Seit dem ersten Spieltag stehen die Nachwuchshandballerinnen des TV Lobberich an der Tabellenspitze in der A-Jugend-Oberliga. Nach dem 37:26-Erfolg am vergangenen Wochenende gegen den TV Haan kommt es in zwei Wochen nun zu einem Endspiel um die Niederrheinmeisterschaft gegen die JSG TVK/ART. Sofern die JSG bis dahin in der Erfolgsspur bleibt, muss Lobberich aufgrund der Hinspielniederlage gegen die JSG mindestens ein Unentschieden erzielen.

wA-Jugend, Oberliga, TV Lobberich - TV Haan 37:26 (19:14). Auch im vorletzten Heimspiel der Saison überzeugte der TV Lobberich. Nach dem ersten Treffer für die Gäste sorgten die Mädchen aus Lobberich trotz der mangelnden Chancenverwertung mit dem 19:14 zur Pause für die Vorentscheidung. Jennifer Holthausen (7) und Carolin Baaken (7) übten aus dem Rückraum viel Druck auf die Gäste-Spielerinnen aus. Auch die Rückkehr von Rebecca Dappen (4) eröffnete zusätzliche Alternativen im Spiel der Lobbericherinnen. Die weiteren Tore warfen M. Ensen (6), I. Inkmann (3), Koessl (3), Weiss (3), Keutmann (2), Meschede und J. Glasmachers. Da der SV Straelen sein Team vom Spielbetrieb zurückzog, bleiben den Mädchen als Lobberich nun zwei Wochen, um sich auf das Finale vorzubereiten.

wC-Jugend, Oberliga, TSV Kaldenkirchen - SV Friedrichsfeld 28:27 (14:12). Nach fünf Niederlagen sammelten die TSV-Mädchen wieder Punkte. Der TSV dominierte die Partie, musste aber trotz einer deutlichen Führung in der ersten Hälfte mit 11:3 und in der zweiten Hälfte mit 27:22 zittern, weil sich die Gäste nie aufgaben.

mC-Jugend, Oberliga, SC Bottrop - TV Lobberich 14:18 (7:12). Trotz einer insgesamt mäßigen Leistung und vieler vergebener Torchancen verteidigte der TV Lobberich mit dem Erfolg in fremder Halle seinen dritten Tabellenplatz. Die Tore in Bottrop warfen Delschen (6), Hausmann (3), Hoffmanns (3), Scheffler (2), Falk, Heering, Ingenpaß und Mannheim.

(wiwo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Lobberichs A-Mädchen fiebern Endspiel entgegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.