| 00.00 Uhr

Handball
Lobberichs A-Mädchen holen sich den Niederrheintitel

Nettetal. Festtagsstimmung herrschte in der Werner-Jaeger-Halle in Lobberich. Vor über 300 Zuschauern sicherte sich die A-Jugendhandballerinnen des TV Lobberich die Niederrheinmeisterschaft. Im Endspiel um den Titel bezwangen die Gastgeber die JSG TVK/ART aus Korschenbroich und Düsseldorf 22:19 (13:11).

Die Spannung war zum Greifen nahe. Im Gipfeltreffen der beiden besten Mannschaften der Oberliga Niederrhein half beiden nur ein Sieg. Sichtlich nervös ging die Mannschaft von Gabi und Jürgen Ensen trotz ihrer bereits sechsjährigen Oberliga-Erfahrung ins Spiel und lag bis zum 4:7 zurück, weil JSG-Torfrau Katja Grewe zu Beginn einige Bälle abwehrte. Nach dem 5:8 legten die Gastgeberinnen ihre Nervosität ab. Mit einer Serie von 5:0-Toren übernahmen sie die Führung. Die JSG glich zwar noch einmal aus. Doch Lobberich nahm eine 13:11-Führung mit in die Kabine. Auch in der zweiten Hälfte boten beide Mannschaften hochklassigen Nachwuchshandball, geprägt von der Spannung, intensiver Spielweise und tollen Zweikämpfen. Angefeuert von den eigenen Fans setzte sich der TV Lobberich nach dem Wechsel auf 18:12 ab. Doch die Gäste steckten nicht auf. Sie kamen in der Schlussphase noch einmal auf 19:22 heran. In den letzten fünf Minuten erlaubte keine Mannschaft mehr einen Treffer.

Danach brachen alle Dämme. Bis in die späte Nacht feierten die Mädchen mit ihren Fans. Für sie und ihr Trainergespann ist dieser Erfolg die Krönung vieler Jahre Arbeit und gleichzeitig für die meisten ein fantastischer Abschluss ihrer Zeit in den Jugendmannschaften. Ein Großteil der Mannschaft (Kornfeld, Dappen, M. Ensen, Keutmann, Holthausen, Weiss und Glasmachers) rückt in den Frauenbereich auf. Gabi Ensen widmet sich nur noch der zweiten Frauenmannschaft als Trainerin, Jürgen Ensen engagiert sich als Schiedsrichter. Allerdings verlieren sich die Sportlerinnen nicht aus den Augen, denn in den kommenden Wochen stehen noch die eine oder andere Ehrung ins Haus und außerdem die Mannschaftstour.

Für Lobberich spielten Nina Kornfeld (Tor) Rebecca Dappen (5), Melanie Ensen (4), Hannah Keutmann (4), Jennifer Holthausen (3), Katharina Weiss (3), Isabelle Inkmann (1), Julia Glasmachers (1), Carolin Baaken (1), Lea Meschede und Anna Koessl.

(wiwo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Lobberichs A-Mädchen holen sich den Niederrheintitel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.