| 00.00 Uhr

Schwimmen
Masters-Schwimmer erfolgreich

Braunschweig/Viersen. Die am Viersener AKH tätige Ilona Radermacher und der Dülkener Kalli Nottrodt (beide schwimmen für die SG Mönchengladbach) kamen sehr erfolgreich von den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Masters über die langen Strecken aus Braunschweig zurück. Ilona Radermacher (AK 55) schwamm in jedem ihrer drei Rennen eine Medaille heraus. Über 1500 Meter Freistil schaffte sie mit neuer Bestzeit von 23:27,28 Minuten die Silbermedaille. Über 400 Meter Lagen blieb sie etwas unter ihren Möglichkeiten. Trotzdem reichte es mit 7:02,89 Minuten auch zu Platz zwei.

Völlig unerwartet kamen dann für sie der dritte Platz und die Bronzemedaille über 200 Meter Rücken in guten 3:05,69 Minuten hinzu. "Kalli" Nottrodt (AK 60) gewann innerhalb von drei Stunden die 1500 Meter Freistil in 20:31,66 und 800 Meter Freistil in 10:37,09 Minuten. Allerdings musste er dieser Tortur dann doch Tribut zollen. Obwohl ein wettkampffreier Tag dazwischen lag, schwamm er die 400 Meter Freistil als Viertplatzierter dann nur noch in für ihn völlig indiskutablen 5:16,67 Minuten .

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: Masters-Schwimmer erfolgreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.