| 00.00 Uhr

Motorsport
MSC Dülken gewinnt Teamwertung

Düsseldorf/Viersen. Dülkener Motorsportler bei Orientierungsfahrt in Düsseldorf erfolgreich.

Bei der RG Düsseldorf musste sich der MSC Dülken bei der 1. Orientierungsfahrt "Route 46" auf die beiden Klassen Oldtimer und Neufahrzeuge einstellen. Deren Besatzungen fuhren alle nach denselben Aufgabenstellungen. Die Teilnehmer mussten sich bei tollem Fahrwetter die Wege allerdings mit unzähligen Radfahrern teilen. Unterm Strich gaben die Dülkener wieder ihr Bestes, was mit guten Platzierungen belohnt wurde. Bei den Oldtimern erreichte Martina Milka, die mit Tochter Lea im BMW 323I Baur Cabrio unterwegs war, Platz zwei und war damit auch bestes Damenteam.

Auf Platz drei fuhren Ernst Krombusch und Klaus Schewior im MG B GT. Direkt dahinter kamen Peter und Dirk Kamps im Opel Kadett B auf dem vierten Platz ins Ziel. Als einziges Team bei den neueren Fahrzeugen fuhren Helmut Hurtmann und Ricarda Walendy in ihrem nicht mehr ganz so jungen VW Golf Country (1991) auf Platz drei. Alle Teams zusammen gewannen damit auch die Mannschaftswertung.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorsport: MSC Dülken gewinnt Teamwertung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.