| 00.00 Uhr

Segeln
Nachwuchs absolviert erfolgreich Schein-Prüfungen

Segeln: Nachwuchs absolviert erfolgreich Schein-Prüfungen
Die Nachwuchssegler des SV Jungblot Born durften kürzlich die Jüngsten-Segelscheine für eine erfolgreich abgelegte Prüfung entgegennehmen. FOTO: Privat
Viersen. Die jungen (Neu-)Segler der Saison 2015 vom Sportverein Jungblut Born haben ihre Jüngsten-Segelscheine entgegengenommen. Die Kinder übten dafür intensiv über mehrere Wochen auf dem De-Wittsee in Leuth und dem Nettebruch in Lobberich, um an ihren Fertigkeiten auf dem Wasser zu arbeiten. Sie büffelten Theorie und füllten Fragebögen aus.

Das Resultat der Arbeit zeigte sich, als alle Kinder in der Petrusstube in Born ihre Prüfung erfolgreich ablegten. Somit dürfen die Mädchen und Jungen ab sofort eigenständig die Seen Deutschlands besegeln.

Den Kindern wurde dann bei einem geselligen Abend in der Dorfschänke in Born die heiß begehrten Jüngsten-Segelscheine übergeben. Der Jüngsten-Segelschein ist der erste Segelschein, den Kinder in ihrem Leben machen und ist gültig bis zur Vollendung des 17. Lebensjahres. Die Prüfung zum Jüngsten-Segelschein haben erfolgreich abgelegt: Danyl Caenen, Fiona Hansen, Fiona Lisges, Fynn Bruens, Janina Kaphengst, Jonathan Nickel, Julian Bröker, Katharina Schütt, Leon Nickel, Luca Bruens, Madita Göhmann und Paula Wilkes.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Segeln: Nachwuchs absolviert erfolgreich Schein-Prüfungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.