| 00.00 Uhr

Lg Viersen
Nachwuchs macht Sportabzeichen

Viersen. Mehr als 100 aktive Schüler und Jugendliche legten bei den Leichtathleten LG Viersen in der zurückliegenden Saison das Sportabzeichen ab. Eine besondere Ehrung erfuhren dabei zwölf Familien, die laut der Bestimmungen mindestens aus drei Personen (davon mindestens ein Kind) bestehen müssen. Sie erfüllten damit die Bedingungen des Deutschen Olympischen Sportbundes, um das Familiensportabzeichen zu bekommen - abgesehen davon, dass sie selbstverständlich auch noch die dafür vorgesehen sportlichen Leistungen abliefern mussten.

Bei der LG Viersen durften insgesamt 66 Sportler von zehn bis 17 Jahren das Mehrkampfabzeichen in Gold (34), Silber (23) und Bronze (9) entgegennehmen. Durch die Kinderleichtathletik in den jüngeren Altersklassen (Mannschafts-Wettkämpfe) können die Sportler dieser Kategorie keine Mehrkampfabzeichen erringen. Grundlage ist dabei eine vorgegebene Punktzahl im Mehrkampf.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lg Viersen: Nachwuchs macht Sportabzeichen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.