| 00.00 Uhr

Lokalsport
Nettetals U 17 bleibt in der Niederrheinliga

Jugendfussball. Die Union-Mädchen setzten sich im entscheidenden Spiel gegen Brünen im Elfmeterschießen durch.

Für Stefan Terporten und Detlef Küchler war es eine Saison, die ohnehin schon ziemlich kräftezehrend war. Die beiden Trainer der U 17-Mädchen des SC Union Nettetal mussten mit ihrer Mannschaft in die Relegation, um den Klassenerhalt in der Niederrheinliga doch noch zu schaffen. Am Donnerstag stand in Kevelaer gegen den SV Brünen nun das letzte von insgesamt sieben Qualifikationsspielen auf dem Programm, das zugleich ein "Alles-oder-Nichts-Spiel" war - mit dem besseren Ende für die Nettetalerinnen. Denn nach 80 torlosen Minuten sowie einer ebenso torlosen Verlängerung behielt Union im entscheidenden Elfmeterschießen die Nerven und setzte sich mit 3:0 durch. Verständlich, dass die Freude im Nettetaler Lager keine Grenzen mehr kannte.

"Der Jubel nach dem letzten Schuss war natürlich riesig", sagte Terporten kurz nach der Partie mit einem ziemlich erleichterten Unterton. Es war von der ersten Minute an das erwartet spannende und nervenauftreibende Spiel, in dem es an Torchancen so ziemlich mangelte. "Beide Teams hatten richtig gute Abwehrreihen. Keiner wollte einen Fehler machen", analysierte Terporten, der bis zur Verlängerung warten musste, ehe das Spiel dann Fahrt aufnahm. Mit etwas Glück für die Nettetalerinnen, denn Brünen vergab rund zwei Minuten vor Abpfiff die beste Chance im gesamten Spiel. Es ging also ins Elfmeterschießen, zu dem Unions B-Juniorinnen ziemlich selbstbewusst antraten. Während Nettetals Torhüterin Joelle Fiethen keinen Strafstoß in ihr Tor ließ, verwandelten Marie Böll, Melina Schmacks und Tatjana Gößler ihre Elfmeter und machten dadurch den Klassenerhalt perfekt. "Detlef Küchler und ich haben uns am Dienstag noch abgesprochen, dass wir beim Abschlusstraining unbedingt Elfmeterschießen üben müssen", sagte Stefan Terporten.

(vdb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Nettetals U 17 bleibt in der Niederrheinliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.