| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Neun Kreistitel gehen in Rheydt an den OSC Waldniel

Leichtathletik: Neun Kreistitel gehen in Rheydt an den OSC Waldniel
Silke (r.) und Anna Bommes holten in Rheydt je einen Titel. FOTO: Bommes
Mönchengladbach. Die offenen Kreislangstreckenmeisterschaften beim LAZ Mönchengladbach im Rheydter Grenzlandstadion hatten nicht nur einen Tiefpunkt in der Beteiligung, sondern auch einen historischen Wert.

Die Bahnlauf-Titelkämpfe auf dieser Ebene von Niederrhein-West werden künftig gegebenenfalls durch die Regionalmeisterschaften abgelöst. 35 Läufer gingen an den Start. Davon kamen alleine 21 vom OSC Waldniel, der alleine neun Kreismeistertitel einheimste. Den Hauptlauf über 5000 Meter entschied zur großen Überraschung im Gesamtklassement Marcel Hamann (OSC Waldniel) ganz überlegen in 17:25,84 Minuten für sich. "Das ist neue Bestzeit für mich auf der Bahn, ich habe mich um eine halbe Minute verbessert", sagte der M35-Senior. Mit Vereinskamerad Stefan Herschbach, ebenfalls Altersklasse M35, in 17:33,56 Minuten machte er den Doppelerfolg perfekt.

Alle Kreismeister auf einen Blick 2000 m, Schülerinnen W15: Anna Bommes (OSC Waldniel) 6:48,58. W14: Christina Lehnen (TSF Bracht) 7:47,60. W13: Merle Küsters (OSC) 8:08,52. W12: Viktoria-Lynn Klee (OSC) 7:50,18. Schüler M13: Jonas Stockmar (LG Viersen) 6:56,02. M12: Joel Etienne Schmitz (OSC) 7:15,54. 3000 m, weibliche Jugend U20: Belinda Schlegel (LGV) 12:23,72. Männliche Jugend U18: Fabio Faulhaber (OSC) 9:48,66. Schüler M15: Henry Krumm (OSC) 9:54,48. 5000 m, Männer M35: Marcel Hamann (OSC) 17:25,84. M40: Stephan Kanditt (OSC) 19:54,20. M45: José Bexiga (Mönchengladbacher LG) 18:24,62. Frauen W40: Silke Bommes (OSC) 20:52,80.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Neun Kreistitel gehen in Rheydt an den OSC Waldniel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.