| 00.00 Uhr

Handball
Niederlage für B-Mädchen des TSV Kaldenkirchen

Nettetal. Aus heimischer Sicht spielte von der höherklassigen Handball-Jugendteams am Wochenende nur die weibliche B-Jugend des TSV Kaldenkirchen und kassierte in der Oberliga gegen den TB Wülfrath eine 15:17-Heimniederlage. In der ersten Halbzeit war das Spiel relativ ausgeglichen, Kaldenkirchen führte zur Halbzeit mit 10:8. Das lag vor allem an einer souveränen Leistung in Angriff und Abwehr. In der zweiten Hälfte gelang den Spielerinnen des TSV nicht mehr viel, sie erzielten nur noch fünf Tore. Trainer Milan Langheinrich: "Natürlich müssen wir uns zuerst an die eigene Nase fassen, aber mit so einer Schiedsrichterleistung kann man leider nicht gewinnen. Wir werden an unseren Fehlern arbeiten."
(ink)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Niederlage für B-Mädchen des TSV Kaldenkirchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.