| 00.00 Uhr

Lokalsport
Niederlage und Sieg für Brüggener Sportschützen

Brüggen. Die Rheinlandliga-Mannschaft des Schützenvereins Gut Schuss Brüggen (vorher TSF Bracht) startete mit ihrem Heimwettkampf im Brüggener Schießzentrum St.-Barbara-Straße in die neue Saison. Der Laufende-Scheibe-Spezialist Christoph Koy (ASV Süchteln-Vorst) agierte dabei als Kampfrichter. Brüggener verloren 1:4 gegen SpSch Ännchen Bad Godesberg, wobei Marcel Joppen von Gut Schuss einen Punkt holte. Gut Schuss gewann die zweite Begegnung gegen SVM Zeltingen mit 3:2 wiederum durch Marcel Joppen, Eric Hennes und Ralf Schmitz. Damit belegt Gut Schuss derzeit in der 3. Liga unter acht Mannschaften einen Mitteplatz. Das Team landete in der letzten Saison am Ende auf einem sicheren Mittelfeldplatz (5. von acht Mannschaften).
(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Niederlage und Sieg für Brüggener Sportschützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.