| 00.00 Uhr

Leichtathletik
OSC-Läuferin Silke Bommes bei Cross-DM Siebte

Herten/Grenzland. Bei den nationalen Titelkämpfen in Herten waren nur wenige heimische Starter mit von der Partie.

Bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften in Herten fanden die heimischen Teilnehmer eine Strecke vor, die von ihnen alles abverlangte. Die hügelige, über größtenteils über Wiesen führende Route war vom Regenwetter aufgeweicht und wurde von Runde zu Runde tiefer.

"Die Hälfte der Runde war 30 Zentimeter tiefer Schlamm. So etwas habe ich noch nie erlebt", sagte Katja Kanditt vom OSC Waldniel. Während der Rennen blieben sogar Läufer mit ihren Spikes im Schlamm stecken und liefen ohne Schuhe weiter. Auf der 5900-Meter-Strecke kam OSC-Läuferin Silke Bommes mit den Gegebenheiten noch am besten klar. Sie belegte Platz sieben in der Altersklasse ab 40 Jahre und lief damit die beste Grenzland-Platzierung heraus. Hinter der Sechstplatzierten Silke Niehues (TuSEM Essen-Margaretenhöhe) lag Bommes 20 Sekunden zurück, auf die Achte, Yvonne Brandecker (Harz-Gebirgslauf Wernigerode), hatte sie sieben Sekunden Vorsprung. Silke Bommes schaffte mit ihrer Leistung die Basis für den siebten Platz in der Mannschaftswertung der W 35-45, an dem Katja Kanditt als Elfte der über 35-Jährigen in 28:14 Minuten und Inge Schäben-Buscher als W 40-17. in 32:57 Minuten beteiligt waren. M 65-Senior Hans-Jakob Bendlage vom TSV Kaldenkirchen hatte angesichts der starken Konkurrenz in seiner Altersklasse einen schweren Stand und schaffte Rang 25 in 31:31 Minuten. Die Waldnielerin Elisabeth Rohbeck (TVL Germania Überruhr), die voriges Jahr noch für den OSC Waldniel startete, lief auf gleichlanger Strecke der U 23-Juniorinnen auf Platz 28 25:39 Minuten. Mit ihrem neuen Verein holte sie Rang sechs in der Teamwertung, wobei sie die Schnellste des Trios war. Die DM wurde nur von einer Handvoll von Läufern aus der Region wahrgenommen, was eigentlich unverständlich ist. Denn die Titelkämpfe waren nämlich selten so nah wie jetzt in Herten.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: OSC-Läuferin Silke Bommes bei Cross-DM Siebte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.