| 00.00 Uhr

Lokalsport
Radsport-Chef Schmitz legt das Amt nieder

Brüggen. Der Radsportbezirk Mönchengladbach hat am Sonntag, 14. Januar, um 10 Uhr in der Brachter Ratsstube/Bürgerhaus Marktstraße seine Jahreshauptversammlung. Die Radsportler müssen einen neuen Vorsitzenden wählen. Nach 15 Jahren Vorstandsarbeit, davon acht als Jugendwart und sieben Jahre als Vorsitzender, hört der 56-jährige Breyeller Wilfried Schmitz aus gesundheitlichen Gründen auf. Als Nachfolger im Gespräch ist der Radtouristik-Fachwart und stellvertretende Vorsitzende Günter Dauven, der das Amt des Vorsitzenden bereits kommissarisch ausübt. Ansonsten gibt es weitere Wahlen, Berichte des Vorstandes und der Fachwarte. Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis spätestens 4. Januar schriftlich begründet an Günter Dauven, Hehner Str. 60, 41069 Mönchengladbach einzureichen.
(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Radsport-Chef Schmitz legt das Amt nieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.