| 00.00 Uhr

Reitsport
Reiten: Mädchen dominieren Turnier in Niederkrüchten

Niederkrüchten. Beim Turnier des Reitervereins Niederkrüchten für Einsteiger, Quereinsteiger und Freizeitreiter gingen alle Siege ans weibliche Geschlecht. Als Abteilungssiegerinnen des Reiterwett-bewerbs ließen sich Lea Lücke mit Sirius Black, Anna-Lena Laube auf Poppy Splash und Nina Frentzen mit Sandro's Teddy feiern.

Den Dressurreiter Wettbewerb Klasse E entschied Laura Wildenberg mit Pretty Panmina für sich. In der E-Dressur hatte Michaela Anna Daners mit Daggis Deline am Ende die Nase vorne. Stefanie Casares holte sich den ersten Platz in der A-Dressur mit Murphy.

Im Stilspringen bis 60 Zentimeter Höhe war Svenja Hartges mit Pickkolino nicht zu schlagen. Ronja Gütges sicherte sich sogar einen Doppelsieg. Mit Acita ließ sich im Stilspringen bis 80 Zentimeter und im A-Stilspringen als Erste feiern. Im A-Springen machte Julia Claßen mit Amira das Rennen. Als einziges Paar des Wettbewerbs blieben sie in der schnellsten Rundenzeit ohne Abwurf.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitsport: Reiten: Mädchen dominieren Turnier in Niederkrüchten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.