| 00.00 Uhr

Lokalsport
SC Waldniel veranstaltet Blitzturnier zur Saisonvorbereitung

Lokalsport: SC Waldniel veranstaltet Blitzturnier zur Saisonvorbereitung
Hans Weecks und seine Mitstreiter haben auch in diesem jahr für ihr Vorbereitungsturnier ein gutes Teilnehmerfeld beisammen. FOTO: Archiv; busch
Waldniel. Beim Turnier des SC Waldniel treten einige Teams aus der Umgebung. Von Donnerstag bis Sonntag finden die 45-minütigen Spiele statt. Von Manfred Schulz

In knapp drei Wochen fängt für die Amateurfußballer die neue Saison an. Und wie in den letzten Jahren richtet der SC Waldniel als Aufgalopp für die neue Spielperiode auch in diesem Jahr wieder ein Vorbereitungsturnier aus. "Wir haben wieder ein gutes Teilnehmerfeld zusammenbekommen", sagt Hans Weecks, Trainer der ersten Mannschaft des Gastgebers. "Klar hätten wir auch gerne einige Vereine aus der direkten Nachbarschaft dabei gehabt. Aber Amern spielt bereits beim eigenen Turnier. In Brüggen findet nächste Woche der Burgpokal statt. Und für die Grenzlandclubs ist es zu viel, an allen drei Turnieren der Umgebung teilzunehmen." Doch Weecks und das Organisationsteam um Abteilungsleiter Manfred Finke zeigen sich dennoch zufrieden mit dem Teilnehmerfeld des Turniers für die Ersten Mannschaften, das am heutigen Donnerstagabend um 19 Uhr auf der Dr. Ernst van Aaken Sportanlage beginnt. In zwei Gruppen mit je drei Mannschaften werden die Vorrundenspiele jeder gegen jeden und mit 45-minütiger Spielzeit ausgetragen. "Die kurze Spielzeit kommt wohl allen Teams entgegen, da ja alle Clubs ihre Spieler aus dem Kader testen wollen. Wichtig ist für alle doch, dass sich niemand verletzt. Neben den Trainingseinheiten in der Vorbereitung wären eine komplette Spielzeit, möglicherweise gar mit Verlängerung, doch sehr kraftraubend", ist sich Hans Weecks sicher. In der ersten Gruppe treffen die Waldnieler auf den SV Walbeck, der vom Ex-Waldnieler Trainer John Hesen trainiert wird, und den SSV Strümp. In der anderen Gruppe spielt Bezirksliga-Absteiger TSF Bracht am Freitag gegen die beiden "Gladbacher" Clubs Sportfreunde Neuwerk und Blau-Weiß Condordia Viersen. "Im Gegensatz zu den letzten Jahren wird dieses Mal auch der Finaltag als Blitzturnier mit Spielzeiten von jeweils 45 Minuten gespielt", sagt Manfred Finke. "Mit dem neuen Modus erhoffen wir uns zudem eine größere Attraktivität für die Zuschauer, da die 90-minütigen Spiele in der Vergangenheit nicht unbedingt oft dem Charakter von Endspielen gerecht werden konnten." Die Endrunde steht am Sonntag ab 14.30 Uhr auf dem Plan.

Neben dem Turnier für die Ersten Mannschaften findet wie in den letzten Jahren auch diesmal wieder ein "Reserveturnier" statt, dessen Bezeichnung diesmal jedoch durchaus irreführend ist. Denn mit der DJK Oberkrüchten, Blau-Weiß Niederkrüchten, Schwarz-Weiß Elmpt und dem TSV Boisheim nehmen gleich vier Erstgarnituren aus der Nachbarschaft teil. In der ersten Gruppe spielen am Samstag ab 14 Uhr der SC Waldniel II; Sportfreunde Neuwerk II und Boisheim. In Vorrundengruppe Zwei treten Oberkrüchten, Elmpt und Niederkrüchten an. Die Finalrunde steht ab 17 Uhr auf dem Plan.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SC Waldniel veranstaltet Blitzturnier zur Saisonvorbereitung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.