| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schwimm-Oldies sorgen für Medaillen auf Landesebene

Lünen. Die beiden Grenzland-Schwimmer Georg Osing und Detlev Hensches vom Dülkener SV waren bei den Landesmeisterschaften in Lünen erfolgreich unterwegs: Hensches (AK 70) konzentrierte sich auf die beiden Schmetterlingstrecken 50 und 100 Meter und holte dabei Bronze über die kurze Distanz in 49,39 Sekunden und wurde über die doppelte Distanz Vizemeister in 1:50,79 Minuten.

Osing startete zum ersten Mal in der Altersklasse ab 60 Jahre und wurde auf Anhieb Sieger seiner Spezial-Disziplin 50-Meter-Rücken in 34,65 Sekunden. Er stellte dabei zu seiner eigenen Überraschung in dieser Altersklasse einen neuen NRW-Rekord auf. Silber holte er außerdem noch über 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Rücken. Bei 50 Meter Freistil kam für ihn immerhin noch Bronze heraus, während er über 100 Meter Lagen knapp geschlagen wurde und Platz vier belegte.

Mit diesen Leistungen rechnet sich Osing für die Deutschen Meisterschaften Ende November in Hannover durchaus Chancen auf die eine oder andere Medaille aus. Vor allem im Mehrkampf will er um den deutschen Titel mit schwimmen.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schwimm-Oldies sorgen für Medaillen auf Landesebene


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.