| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schwimmer des ASV holen gleich vier DM-Medaillen

Berlin/Viersen. Vier Medaillen haben die Schwimmer des ASV Süchteln bei der DM im Schwimm-Mehrkampf im Rahmen des Deutschen Turnfestes geholt. Elf Süchtelner waren eine Woche in Berlin und damit Teil der insgesamt 80.000 Aktiven. Julian Krebbers schaffte in der Altersklasse 20+ mit 62,54 Punkten die Deutsche Vizemeisterschaft im Schwimm-Fünfkampf. Für 25 Meter Streckentauchen brauchte er nur 12,2 Sekunden, 50 Meter Rücken 31,8 Sekunden, für 100 Meter Kraul 59,7 Sekunden, für 50 Meter Schmetterling 29,2 Sekunden und beim Kunstspringen holte er mit zwei Sprüngen 5,81 Punkte.

Die Bronzemedaille konnten gleich drei Schwimmer des ASV Süchteln in Empfang nehmen. Benjamin Krebbers startete in der gleichen Altersklasse wie sein Bruder und sicherte sich mit 59,91 Punkten den dritten Platz. Vorjahressieger Maximilian Vonken konnte seinen Titel nicht verteidigen. In der Altersklasse 18/19 erkämpfte er 59,61 Punkte und verbuchte ebenfalls die Bronzemedaille. Die größte Überraschung war die Jüngste in der Mannschaft. Katharina Scholl startete bei den 14-/15-Jährigen und holte sich mit starken 51,56 Punkten ebenfalls den die Bronzemedaille. Weitere Platzierungen: Yannik Alders 5. mit 57,92, Jona Reiffs 6. mit 48,02, jeweils 9. Johanna Färvers (47,58) und Anna Judith Feikes (51,59), Jaqueline Ruggeri 10. mit 45,89, Marius Krebbers 12. mit 50,67 und Benedikt Le 13. mit 50,05.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schwimmer des ASV holen gleich vier DM-Medaillen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.