| 00.00 Uhr

Fc Lobberich/Dyck
Spiel gegen Flüchtlingsteam endet unentschieden

Viersen. Ein abwechslungs- und torreiches Fußballspiel bekamen die zahlreichen Zuschauer beim Freundschaftsspiel zwischen dem FC Lobberich/Dyck und Nett United in Lobberich-Hoverbruch geboten. Das Team aus der benachbarten Flüchtlings-Notunterkunft, verstärkt durch befreundete Jugendspieler, verschaffte sich ordentlich Respekt und dominierte das Match nach holprigem Start zunehmend. Nach umkämpften 90 Minuten trennten man sich schließlich 4:4 (2:2), wobei das Ergebnis zweitrangig war. Eindeutiger Sieger war der Sport, der einmal mehr deutlich machte, wie wertvoll er für die Zusammenführung unterschiedlicher Kulturen ist. Eine Wiederholung des Spiels ist bereits in Planung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fc Lobberich/Dyck: Spiel gegen Flüchtlingsteam endet unentschieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.