| 00.00 Uhr

Turnen
Süchtelnerin holt DM-Staffelgold

Leverkusen/Viersen. Sarah Schmidt war im 800-Meter-Trio von Bayer Leverkusen erfolgreich.

Mit der 800-Meter-Staffel hat die Süchtelnerin Sarah Schmidt im Trikot des TSV Bayer Leverkusen den Titel bei den Deutschen U23-Meisterschaften in Leverkusen geholt.

Die Staffel lief beim DM-Gold vor heimischem Publikum 6:23,63 Minuten. Das Trio stürmte mit dieser Zeit in der wöchentlichen Deutschen Bestenliste an die Spitze der Frauen und unterbot ganz klar die Qualifikation für DM-Teilnahme bei den Frauen (7:15,20 Minuten) im Rahmen der Deutschen Jugendmeisterschaften vom 4. bis 6. August in Ulm. Sarah Schmidt lief ihre Teilstrecke in Leverkusen als zweite Läuferin der Staffel in 2:07 Minuten. Eine Virusinfektion hatte die U20-Vize-Europameisterin im Saisonaufbau zurückgeworfen. Daher hatte sie sich nur für einen Start in der Staffel entschieden, obwohl sie auch über 400 und 800 Meter gemeldet war. Sie muss wohl auch auf die U23-Europameisterschaften verzichten, die ihr Ziel waren. Sie konnte dafür in dieser Saison noch keine Pflichtzeiten erfüllen.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Turnen: Süchtelnerin holt DM-Staffelgold


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.