| 00.00 Uhr

Motorsport
Team des MSC Dülken siegt bei Rennen in Jülich

Jülich/Viersen. Dem Duo Ernst Krombusch und Norbert Walter gelang unter fünf Teams des MSC Dülken die erfolgsreichste Ausbeute beim "Gold Race" des MSC Huchem-Stammeln in Jülich. Bei schönstem Sommerwetter auf der Route durch das Dreiländereck mit allerhand kniffligen Aufgaben gelang ihnen in der anspruchsvollsten Kategorie "Sport" im MG B GT Baujahr 1972 der Gesamtsieg. Als einziges Team schafften die beiden einen fehlerfreien Lauf. Auf Platz drei dieser Kategorie fuhren Alexander Kremer und Klaus Schewior im BMW 1802 Baujahr 1971.

Helmut Hurtmann und Ricarda Walendy folgten als Fünfte im Opel GT Baujahr 1971. Im größten Teilnehmerfeld der Kategorie "Tourensport" fuhren Herbert Tulodziecki und Roswitha Poschmann im Triumph TR 3 A Baujahr 1960 auf Platz vier. Mit einem Mini Cooper 1300 Baujahr 1974 erreichten Jörg Kraus uns Martina Milka in ihrer Klasse Rang neun.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorsport: Team des MSC Dülken siegt bei Rennen in Jülich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.