| 00.00 Uhr

Lokalsport
Tennis: Union Nettetal holt erneut den Stadtmeister-Titel

Lokalsport: Tennis: Union Nettetal holt erneut den Stadtmeister-Titel
Union Nettetal durfte wieder den Wanderpokal mitnehmen. FOTO: Privat
Nettetal. Der Titelverteidiger war in diesem Jahr nicht vom Thron zu verdrängen. Die Tennisabteilung von Union Nettetal hat ihren Stadtmeistertitel auf der Anlage des TV Lobberich erfolgreich verteidigt und siegte sowohl in der Gesamtwertung wie auch in den Einzeldisziplinen. "Die Qualität der Finalspiele war sehr ansprechend, auch wenn wir zahlreiche Absagen verzeichnen mussten", sagte der Nettetaler Tennisfachwart Thönnissen. Das terminbedingte Fehlen etlicher Nettetaler Spitzenspieler wie etwa der beiden aktuellen Kreismeister Carsten Czechau oder Marcel Lenßen (beide TC Hinsbeck) schmerzte doch sehr.

Bei den Damen hatte Union Nettetal im Endspiel letztlich die Nase deutlich mit 10:2 vorne gegenüber dem TV Lobberich. Im kleinen Endspiel besiegte der TSV Kaldenkirchen den TC Hinsbeck mit 8:4. Bei den Herren belegte Union Nettetal ebenfalls den ersten Rang (20:4 Matchpunkte) vor dem TV Lobberich (12:12) und TSV Kaldenkirchen (4:20). Somit sicherte sich Union Nettetal auch den Gesamtsieg und konnte den opulenten Wanderpokal mitnehmen.

(AKo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Tennis: Union Nettetal holt erneut den Stadtmeister-Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.