| 00.00 Uhr

Lokalsport
U 23 ohne Probleme gegen Kray

Mönchengladbach. Die Partie von Borussias U 23 gegen den FC Kray war ein nahezu perfekter Ausweis dafür, auf welchem Niveau man sich mittlerweile beim Spitzenreiter befindet. Denn das Team von Trainer Arie van Lent war beim 4:0 niemals wirklich gefährdet - und dennoch blieb gerade vor der Pause vieles Stückwerk.

Gleich in den ersten fünf Minuten ließen die Borussen zwei Chancen der Gäste zu. Das war es dann auch weitgehend in dieser Partie, es hätte aber zur Gefahr werden können. "Man hat ja gesehen, dass sie mit einer Fünferkette verteidigt haben. Wenn sie in Führung gehen, stehen sie wahrscheinlich noch tiefer", sagte van Lent. Ein wenig tief war nach den Regenfällen der vorigen Tage auch der Rasen - und letztlich typisch für die erste Hälfte war der Führungstreffer. Da witterte Thomas Kraus ein Abstimmungsproblem der Verteidigung mit Schlussmann Philipp Lenz und drückte letztlich den Ball aus kurzer Distanz nach 19 Minuten über die Linie. Nach der Pause war Borussia dann deutlich überlegen - und letztlich entschied wieder die Qualität von Marlon Ritter. Bei einer Ecke stand er hinter der Strafraumgrenze und zog einfach ab, Giuseppe Pisano brachte zum 2:0 noch die Fußspitze an den Ball. Und das 3:0 war einer von Ritters berühmten Freistöße, mit 16 Metern Torentfernung eigentlich zu nah und dennoch schlitzohrig in den Winkel geschlenzt. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Gianluca Rizzo nach Pisanos starker Vorlage.

Da Rivale Lotte nach zwei Ausfällen nun spielfrei hatte, wächst der Vorsprung auf den ersten Verfolger auf bereits acht Zähler an. Dem Tabellenbild wird noch länger echte Klarheit fehlen.

Borussia U23: Nicolas - Berauer, Stang,Knipping, Lenz - Ndenge (46. Sezer), Rütten - Kraus (77. Mohr), Ritter - Rodriguez (72. Rizzo), Pisano. Tore 1:0 Kraus (19.), 2:0 Ritter (63.), 3:0 Ritter (70.), 4:0 Rizzo (80.).Zuschauer 316.

(kpn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: U 23 ohne Probleme gegen Kray


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.