| 00.00 Uhr

Ksg Oh Do Kwan Dülken
Über 50 Taekwondoka bestehen ihre Gürtelprüfungen

Viersen. Glückwunsche zur bestandenen Kup-Prüfung (Farbgurt) konnten am Mittwoch 51 (Nachwuchs-) Prüflinge der KSG Oh Do Kwan Dülken entgegennehmen. Sie überzeugten das Prüferteam mit durchweg guten Leistungen. Vom kleinen Emil Knops aus Dülken bis hin zum großen Ralf Schulz aus Grefrath, von den Sechsjährigen bis zu den über 50-Jährigen, dem KSG-Vorsitzenden und Prüfer Thomas Schneider - selber ein Prüfungsvorbild als einer insgesamt nur 64 Inhabern des 7.

Dan in Deutschland - lobte die guten Leistungen seiner Vereinsschüler. "Das war ein erfolgreicher Abschluss unserer Feierlichkeiten zum 40-jährigen Vereinsbestehen", freute sich Thomas Schneider. Das Trainingsjahr 2016 beginnt mit vielen neuen Kursangeboten in Kooperation mit dem Kreissportbund Viersen (KSB) und dem Stadtsportverband Viersen (SSV) vom traditionellen Taekwondo bis zur modernen Selbstverteidigung des Han- und Hap Ki Do. Beginn werden die neuen Kurse schon am 4. Januar.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ksg Oh Do Kwan Dülken: Über 50 Taekwondoka bestehen ihre Gürtelprüfungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.