| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Überraschungskreismeister über 10.000 Meter in Oedt

Grefrath. Gunnar Mitzner von Athletik Waldniel war beim Sommermeeting nicht zu schlagen. Über 1500 Meter gewann Robin Borghans vom OSC.

Der Niederkrüchtener Gunnar Mitzner (Athletik Waldniel) holte überraschend beim Sparkasse-Sommermeeting am Mittwoch in Oedt den Kreistitel von Niederrhein-West im Gesamtklassement über 10.000 Meter. Robin Borghans (OSC Waldniel) war der beste Mittelstreckler des Kreises über 1500 Meter. Ein Novum gab's bei den Kreismeisterschaften über 10.000 Meter (25 Runden à 400 Meter) auf der flotten Nierskampfbahn, bei denen sowohl die Langläufer des Kreises Kleve als auch die des Kreises Niederrhein-West (Kreis Viersen sowie die Städte Krefeld und Mönchengladbach) ihre Meister ermittelten: Die Läufer waren gerade einige Schritte weg, schon wurden sie zurückgeschossen.

Nicht weil ein Läufer einen Fehlstart verursacht hätte, sondern weil der Starter Helmut Goedhardt den Schuss zum Start abgab, ohne die Freigabe der Technik für die Zeitmessung abzuwarten. Der TuS Oedt hatte angesichts der Temperaturen für das 10.000-Meter-Rennen sogar einen Getränkestand eingerichtet. Den steuerte die aber nicht unbedingt wegen des Durstes an, sondern schütteten sich eher das Wasser zur Erfrischung über den Kopf. Mit dem Sieg des 53-jährigen Gunnar Mitzner (Athletik Waldniel), der Ende der 1980er Jahre an den Kurz-Triathlon-Europameisterschaften in Venedig teilnahm, über 10.000 Meter in 38:03,25 Minuten hatte niemand gerechnet. "Laufen war auch beim Triathlon immer meine große Stärke", sagte der neue Kreismeister aller Kreismeister. Sein nächster Verfolger war der 23 Jahre jüngere Patrick Stroben (TuS Oedt) als Zweiter des Gesamtklassements und mit Titel in der AK 30 Jahre in 38:42,80 Minuten. Aus Kreissicht von Niederrhein-West war der M 35-Kreismeister Stefan Herschbach (OSC Waldniel) in 39:00,13 Minuten der drittschnellste Läufer.

Als flotteste Frau der Kreiswertung kam die W 40-Seniorin Silke Bommes (OSC Waldniel) mit großem Vorsprung nach 41:45,92 Minuten ins Ziel. Ihr Vereinskollege Robin Borghans erzielte als Männer-Kreismeister über 1500 Meter 4:18,69 Minuten und die Viersenerin Lisa-Sophie Klee bei den Frauen als U 18-Jugend-Kreismeisterin 5:02,18 Minuten. Gleich zweimal Kreismeister wurde Hans-Jakob Bendlage (TSV Kaldenkirchen) über 1500 und 10.000 Meter in der Altersklasse M 65.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Überraschungskreismeister über 10.000 Meter in Oedt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.