| 00.00 Uhr

Nordic-Walking-Treff Brüggen
Überraschungsreise anlässlich des zehnjährigen Bestehens

Viersen. Vor zehn Jahren fiel nach diversen Grund- und Technikkursen der Startschuss durch die Betreuerinnen Andrea Moroni, Mathilde Mewißen, Silvia Willms und Trainerin Beatrix Segschneider für den Nordic-Walking-Treff Brüggen, der auch dem Deutschen Leichtathletik-Verband angeschlossen ist. Das Betreuerteam wuchs durch Petra Bierbaums. Die Mitglieder nahmen an verschiedenen Nordic-Walking-Events und Rad- und Wandertouren teil.

Größere Reisen wie nach Borkum, Norderney, Trier, Otterndorf, Monschau, Bad Neuenahr - fast immer verbunden mit der Teilnahme an einem sportlichen Event - erhöhten ebenfalls den Spaßfaktor. Die Jubiläumsfahrt führte 16 Teilnehmer nach Schneverdingen in die Lüneburger Heide. Zu den Highlights der Reise gehörten der Besuch des Hamburger Fischmarktes und des Weltvogelparks Walsrode. Mit ausgedehnten Nordic-Walking-, Wander- und Radtouren durch Heide und Pietzmoor kam der Sport nicht zu kurz.

Die abwechslungsreichen Aktivitäten waren gut auf den sportlichen Ehrgeiz der Gruppe abgestimmt. Gut organisiert wurde die Überraschungs-Reise durch Mathilde Mewißen und Beatrix Segschneider. Ein großes Dankeschön richten die Gründer an alle regelmäßigen Nordic-Walker des Brüggener Treffs. Ohne deren Begeisterung für den Sport seien diese schönen und abwechslungsreichen zehn Jahre nicht möglich gewesen. Neue sportlich Begeisterte sind jederzeit herzlich willkommen.

Treffpunkt ist Mittwoch um 19 Uhr. Sommer- und Wintertreffpunkt sowie weitere Informationen gibt's im Internet: www.nordic-walking-brueggen.de

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nordic-Walking-Treff Brüggen: Überraschungsreise anlässlich des zehnjährigen Bestehens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.