| 00.00 Uhr

Lokalsport
Venlo gewinnt auch sein fünftes Vorbereitungsspiel

Venlo. Zum Abschluss einer intensiven Woche im Trainingslager in Den Haag hat VVV Venlo einen weiteren Sieg eingefahren. Das 6:0 beim HBS Craeyenhout ist der fünfte Sieg im fünften Vorbereitungsspiel. "Ich bin zufrieden mit den Leistungen in dieser harten Trainingswoche", sagte VVV-Trainer Maurice Steijn. "Wir haben das Trainingslager würdig beendet." Steijn, der jetzt in der dritten Saison Trainer des VVV ist, scheint bereits seine Stammformation gefunden zu haben. Beim Viertligisten aus Den Haag starteten die Grenzstädter mit der gleichen Elf wie gegen PEC Zwolle (2:1). Zu den Startern zählten mit Maarten de Fockert, Nils Röseler, Roel Janssen und Clint Leemans vier Neuzugänge. Die frühe Führung erzielte Ralf Seuntjens bereits in der 4. Minute. Nach einer halben Stunde erhöhte Vito van Crooij auf 2:0. Leemans mit zwei Treffern in der zweiten Halbzeit, Jonathan Opoku und erneut Seuntjens erzielten die weiteren Treffer.

Drei Wochen vor dem Saisonstart in der Jupiler League ist VVV startklar. Bevor es Anfang August mit dem Heimspiel gegen den SC Cambuur Leeuwarden losgeht, steht am 30.Juli (15 Uhr) noch das Spiel um das Herman Teeuwen Memorial auf dem Programm. Venloes englischer Kooperationspartner West Ham United wird der Gegner sein. Der Club aus der Premier League ist zuvor mit seinem Perspektivteam "West Ham United 11" zu einem einwöchigen Trainingslager zu Gast an der deutschen Grenze. Dieses Team besteht aus Akteuren des Premier-League-Kaders von West Ham, sowie den talentiertesten Nachwuchskräften der Londoner.

(api)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Venlo gewinnt auch sein fünftes Vorbereitungsspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.