| 00.00 Uhr

Lokalsport
Venlo trennt sich von der U21 von West Ham United 0:0

Venlo/London. Während des Trainingslagers beim englischen Premier League Club West Ham United hat VVV Venlo ein Vorbereitungsspiel absolviert. Gegner beim 0:0 war die U21 der "Hammers", die mit Raphael Spiegel und Leo Chambers aus dem Profi-Kader verstärkt wurde.

Zudem spielte Sam Westley, der im Sommer von West Ham United nach Venlo ausgeliehen wurde, die volle Spielzeit für seinen Ex-Verein. VVV-Trainer Maurice Steijn musste auf Kapitän Danny Post verzichten. Der klagte über einen entzündeten Fuß und wurde daher vorsichtshalber geschont. Ansonsten vertraute Steijn zunächst seiner Stammformation. Auf dem Rush Green, das zum Trainingsgelände der Engländer gehört, war der Rasen feucht und es wehte ein kräftiger Wind, der beide Teams arg zusetzte.

Beide Mannschaften waren offensiv eigestellt, kamen wegen der Spielbedingungen aber kaum zu nennenswerten Torchancen. Jordan Brown scheiterte in der zweiten Halbzeit an VVV-Keeper Jordy Deckers. Für die Gelb-Schwarzen hatte Mittelstürmer Ralph Seuntjens eine gute Möglichkeit.

"Unter den gegebenen Umständen bin ich mit dem Spiel zufrieden", sagte Steijn. "Wir haben hart gearbeitet und hoffen auf einen guten Start in die Rückrunde." Die beginnt für Venlo kommenden Freitag im Seacon Stadion - De Koel mit dem Spiel gegen Almere City.

(api)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Venlo trennt sich von der U21 von West Ham United 0:0


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.