| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Vier Kreistitel für heimische Talente im Mehrkampf

Tönisvorst/Grenzland. Bei den Kreis-Dreikampfmeisterschaften der 13-Jährigen sprintete der Meister Jeremias Lambertz (ASV Süchteln) in St. Tönis über 75 Meter in 9,82 Sekunden, sprang 5,08 Meter weit und warf 44 Meter weit. Dafür bekam er 1413 Punkte gutgeschrieben. In der M 12 holte Joel Wireko von der LG Viersen den Dreikampftitel mit 1272 Punkten nach 10,66 Sekunden über 75 Meter, 4,76 Meter im Weitsprung und nach 41 Metern im Ballwurf. Im Vierkampf der 15-Jährigen behauptete sich Lara Drever (LG Viersen) mit 1987 Punkten nach 13,12 Sekunden über 100 Meter, 4,72 Metern im Weitsprung, 1,56 Metern im Hochsprung und 7,74 Metern im Kugelstoßen.

Bei den gleichaltrigen Jungs machte ihr Vereinskollege Jaro Bergemann die Meisterschaft mit 1999 Punkten perfekt, als er 12,90 Sekunden über 100 Meter lief, 5,23 Meter weit sprang, 1,48 Meter Höhe überwand und 10,90 Meter die Kugel weit stieß.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Vier Kreistitel für heimische Talente im Mehrkampf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.