| 00.00 Uhr

Kommentar
Viersener Auftritt vielversprechend

Viersen. Vor dem ersten Saisonspiel in der Fußball-Landesliga war eine gehörige Portion Skepsis angebracht, was die Leistungsfähigkeit des 1. FC Viersen anbelangt. Schließlich hat der Traditionsverein in der Sommerpause einen personellen Umbruch verkraften müssen wie schon lange nicht mehr. 14 neue Spieler, die meisten sehr jung und aus unteren Spielklassen, kamen für über viele Jahre etablierte Kräfte. Doch was die Mannschaft von Willi Kehrberg gestern zum Saisonauftakt gegen den VdS Nievenheim gezeigt hat, war sehr vielversprechend.

Sowohl spielerisch als läuferisch scheint der Kader das Potenzial für die Landesliga zu haben - zumal einige der verbliebenen Stammkräfte noch fehlten oder erst später ins Spiel kamen. Doch klar ist aber auch, dass es noch viele solcher Leistungsnachweise braucht - die Saison ist noch sehr lang. David Beineke

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Viersener Auftritt vielversprechend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.