| 00.00 Uhr

Lokalsport
Viersener schenkt sich ersten Saisonsieg zum Geburtstag

Lokalsport: Viersener schenkt sich ersten Saisonsieg zum Geburtstag
Sebastian Stamm (Mitte) fuhr in Bocholt auf Platz eins. FOTO: Privat
Radsport. Ein tolles Geschenk machte sich der Viersener Sebastian Stamm zur Vollendung seines 16. Lebensjahrs. Der U 17-Radrennfahrer im Trikot des VfR Büttgen sicherte sich in Bocholt bei "Rund um den Gaskessel" seinen ersten Saisonsieg.

Dabei ließ er sich überhaupt nicht anmerken, dass er tags zuvor wie seine Mannschaftskameraden Tim Gerard und Bendix Wermeister bei einem Rennen der Ruhr Games in Gelsenkirchen in einen Sturz verwickelt gewesen war. Von Beginn forcierte er in Bocholt zusammen mit Tim Gerard das Tempo.

Konnte die Konkurrenz zunächst noch die Ausreißversuche der Büttgener verhindern, so gelang Sebastian Stamm in der 16. von 30 Runden dann doch die entscheidende Attacke. Während Gerard anschließend das Feld kontrollierte, baute Stamm seinen Vorsprung kontinuierlich aus. Am Ende lag er als Sieger eine Runde vor der Konkurrenz. Nach dem Sturz in Gelsenkirchen war Sebastian Stamm im Schlusssprint noch auf Platz sechs gefahren.

(ben-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Viersener schenkt sich ersten Saisonsieg zum Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.