| 00.00 Uhr

Lokalsport
Viersener sichern sich die Dienste von Michael Enger

Fußball-Landesliga. Nachdem der SC Union Nettetal vor zwei Wochen mitteilte, dass er Bastian Levels vom Bezirksligisten VfL Willich für den scheidenden Kapitän Michael Enger verpflichtet hat, steht jetzt auch fest, wohin es Enger verschlägt. Liga- und Lokalrivale 1. FC Viersen ließ wissen, dass er sich die Dienste des 26 Jahre alten zentralen Mittelfeldspielers gesichert hat. Enger soll auch im Gespräch beim VfL Tönisberg gewesen sein, doch die diese Option hat sich wohl wegen des Abstiegs der Tönisberger zerschlagen.

"Wir sind froh, dass er zu uns kommt", sagt Viersens Trainer Willi Kehrberg vor dem letzten Saisonspiel bei der SpVg. Odenkirchen. Für Kehrberg ist Enger nach Holger Jansen (SF Broekhuysen), Marlon Smikalla (Union Nettetal), Andre Kobe (1. FC Mönchengladbach) und Oguzahn Bayrak (FC Wegberg-Beeck) bereits der fünfte Zugang für die nächste Spielzeit. Vor dem letzten Saisonspiel morgen daheim gegen den 1. FC Mönchengladbach möchte Nettetals Trainer Chiquinho keine große Sache aus dem Abschied seines aktuellen Spielführers machen: "Michael hat nicht mit mir darüber gesprochen, wo er hingeht. Er hat für sich entschieden, was er möchte. Ich plane jetzt mit den Leuten, die gerne weiter für Nettetal spielen."

(ben-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Viersener sichern sich die Dienste von Michael Enger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.