| 00.00 Uhr

Lokalsport
VVV Venlo feiert Saisoneröffnung mit den Fans

Venlo. Am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr steigt das Highlight der Saisonvorbereitung des VVV-Venlo im heimischen Seacon Stadion - de Koel. Spaniens zweimaliger Meister Real Sociedad San Sebastian gastiert in Venlo. Tickets sind an der Abendkasse erhältlich. Sponsoren und Partner genießen freien Eintritt.

Mit dabei sein wird neben Hans Nunoo Sarpei (18) vom VfB Stuttgart ein weiterer Testspieler. Norichio Nieveld (28) absolviert seit Dienstag ein Probetraining beim Team von Maurice Steijn. Der 1,90 Meter große Innenverteidiger bringt die Erfahrung aus über 80 Eredivisie- und mehr als 120 Jupiler-League-Duellen mit. In der Eredivisie lief Nieveld für Feyenoord Rotterdam, PEC Zwolle, Excelsior Rotterdam und in der letzten Saison für die Go Ahead Eagles Deventer auf.

Am kommenden Donnerstag, den 03. August, steigt der große Fan-Tag des VVV in der Innenstadt. Um 17.00 Uhr beginnt das Programm am Platz des Maasboulevards, direkt an der Maas. Bei einer Präsentation der aktuellen Mannschaft des VVV-Venlo inklusive aller Neuzugänge bietet sich die Gelegenheit, Fotos mit den Spielern zu machen oder Autogramme zu erhaschen.

Trainer und Mannschaft stehen den Fans bei einer großen Pressekonferenz Rede und Antwort. Darüber hinaus wird der neue E-Sporter des VVV-Venlo präsentiert, der die Vereinsfarben der Grenzstädter in der kommenden FIFA-E-Sport-Eredivisie-Saison vertreten wird. Natürlich können alle Besucher in einem speziellen E-Sports-Corner auch gegen ihn antreten. Diverse Ballkünstler, Hüpfburgen, eine Fahrrad-Schmück-Station, der offizielle Mannschaftsbus des VVV-Venlo und ein Mini-Kino mit dem Meisterfilm der abgelaufenen Saison runden das Programm ab. Foodtrucks und Getränkestationen ergänzen das Event kulinarisch. Das Programm wird gegen 21.00 Uhrenden. VVV-Venlo freut sich auf zahlreiche Besucher aus Deutschland.

(SvS)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: VVV Venlo feiert Saisoneröffnung mit den Fans


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.